Close
Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Jeder Tag bei Brose ist international

Bei Brose arbeiten rund zwei Drittel aller Mitarbeiter außerhalb Deutschlands. Jeder Arbeitstag ist aufgrund der grenz- und sprachüberschreitenden Kommunikation zwischen Standorten und Projektteams international. Viele Mitarbeiter in Entwicklung, Fertigung und Verwaltung arbeiten heute schon permanent weltweit vernetzt – innerhalb der Brose Gruppe sowie mit Kunden, Partnern und Lieferanten. Und immer mehr Mitarbeiter arbeiten bereits zeitlich begrenzt an ausländischen Standorten.

Abordnung zum Wissenstransfer

Wir setzen auf Ihre Kompetenz - beim Serienstart in einem chinesischen Werk oder bei der Einführung einer neuen Fertigungstechnologie in Mexiko. Solche Szenarien kennzeichnen den zeitlich begrenzten Personaleinsatz einer „Abordnung“. Qualifizierte Mitarbeiter können in einem anderen Land für drei bis maximal zwölf Monate tätig werden. Erweitern Sie Ihre fachlichen, sprachlichen und interkulturellen Erfahrungen. Und tragen Sie zugleich Ihr Know-how in die Regionen. Ein längerer Auslandsaufenthalt ist außerdem möglich als Entsendung.

Brose Arbeiten bei Brose Abordnung 2014

Karriere durch Auslandsentsendung

In unserem weltweit tätigen Unternehmen bildet die Entsendung einen wichtigen Baustein Ihrer Brose Karriere. Sammeln Sie wertvolle Erfahrungen zum Beispiel durch die Leitung eines Standortes oder die Unterstützung beim Aufbau eines neuen Werkes im Ausland. Sie und Ihre Familie sind aufgeschlossen für fremde Länder, Sitten und Kulturen? Dieses Interesse teilen Sie mit über 160 Fach- und Führungskräften, die jährlich für drei bis fünf Jahre ins Ausland wechseln. Da sich Ihr Lebensmittelpunkt bei diesem internationalen Ortswechsel verlagert, erhalten Sie von uns selbstverständlich jede notwendige Unterstützung.

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.

Ihr gewähltes Jobangebot ist nur in einer anderen als der gewählten Sprache verfügbar.

Jobangebot öffnen