Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Bamberg

Abschlussarbeit Entwicklung einer Komfortfunktion für Automobile (m/w)

Die Brose Gruppe wächst weltweit. Innovationen in Forschung und Entwicklung sowie strategische Investitionen sind die Basis für den Ausbau unserer Marktposition. Wir bieten Ihnen neue berufliche Perspektiven mit anspruchsvollen Aufgaben und schneller Verantwortungsübernahme.

Ihre Aufgaben ab sofort für 5 bis 6 Monate

  • Recherche und Bewertung von Sensoren für die Detektion von Licht und die Positionserkennung von Personen
  • Erstellung eines Konzepts zur Steuerung einer Mechanik in Abhängigkeit von Sensorwerten
  • Entwurf und Erstellung einer Testvorrichtung
  • Aufbau und Test des Gesamtsystems

Ihr Profil

  • Student (m/w) der Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Grundlegende Erfahrung in der Programmierung von Mikrocontrollern
  • Grundlegende Erfahrung im Bereich Sensorik
  • Mechanische und handwerkliche Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen mit unserer Brose Arbeitswelt eine moderne Arbeitsumgebung:

Das flexible Bürokonzept fördert eine Arbeitsatmosphäre, die von offener Kommunikation und größtmöglicher Effizienz geprägt ist. Die variable Arbeitszeit gibt Ihnen ausreichend Spielraum zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unsere Mitarbeiter erhalten eine ergebnisorientierte Vergütung sowie innovative Sozialleistungen in den Bereichen betrieblicher Altersvorsorge, Gesundheit, Fitness und Betriebsgastronomie.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte über unser Online-Formular zu.

Tina Rahnenführer +49 951 7474 1405

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Bamberg Max-Brose-Straße 2 96103 Hallstadt brose.com

Jetzt online bewerben

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.