Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Bamberg

Entwicklungsingenieur - Mechanische Feder-Dämpfersysteme (m/w/d)

Als weltweit erfolgreich wachsendes Familienunternehmen bietet die Brose Gruppe leistungsbereiten und versierten Fachkräften, die mit fundierten Fachkenntnissen und ausgewiesener beruflicher Expertise zum weiteren Erfolg unseres Unternehmens beitragen wollen, verantwortungsvolle Aufgaben und attraktive berufliche Perspektiven.

Ihre Aufgaben

  • Technische Verantwortung für das Produkt mechanische Feder-Dämpfersysteme für elektrische Heckklappensysteme (inkl. Gasdämpfer, Druckfeder, etc.) in dem Team „Konzeptentwicklung“ mit 20 Mitarbeitern im Geschäftsbereich Tür
  • Steuerung der zur Entwicklung eines anforderungsgerechten Produktes notwendigen Entwicklungsprozesse in Abstimmung mit allen beteiligten Fachfunktionen, sowie mit (internen) Kunden, Standorten und Lieferanten
  • Systematisches Erarbeiten und Umsetzen technischer Maßnahmen im Rahmen der Projektarbeit zur Produktoptimierung (Kosten und Technik), dabei auch Anwendung methodischer Ideenfindung und Kreativtechniken
  • Erarbeitung von Know-how zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit und Technologieführerschaft sowie Durchführung von Patent- und Marktanalysen
  • Entwicklungsbezogene Dokumentation und Erarbeitung von broseweiten Standards, Normen und Einbauanweisungen

Ihr Profil

  • Technisches Studium (z.B. Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik) oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Entwicklungserfahrung von mechanischen Systemen in der Automotive
  • SAP- und CAD-Kenntnisse von Vorteil
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.