Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Detroit

Brose Nordamerika ist Top-Arbeitgeber 2018

Detroit, 11.11.2018

Brose Nordamerika ist als Top-Arbeitgeber im US-Bundesstaat Michigan ausgezeichnet worden. Das hat eine Studie im Auftrag der Tageszeitung „The Detroit Free Press“ ergeben. Dafür befragte das Unternehmen Energage insgesamt 47.000 Organisationen in den Vereinigten Staaten. Bewertet wurden verschiedene Aspekte der Unternehmenskultur wie beispielsweise gemeinsames Werteverständnis, Förderung von Mitarbeitern und Zusammenhalt im Team.

„Unsere Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolgs, und ich fühle mich geehrt, dass sie uns zu einem Top-Arbeitgeber gewählt haben“, freut sich Frank Lubischer, Geschäftsführer Brose Nordamerika. Als Familienunternehmen legt Brose großen Wert auf einen offenen Dialog mit den Beschäftigten. Im täglichen Miteinander fördert der internationale Automobilzulieferer Transparenz und gegenseitigen Respekt. „Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Führungskräften und Mitarbeitern ist die Grundlage dafür, dass unsere Beschäftigten die bestmöglichen Entscheidungen für unser Unternehmen treffen“, erklärt Lubischer.

Brose hat die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber zum ersten Mal erhalten. Die jährlich durchgeführte Studie zeigte, dass die Mitarbeiter des Automobilzulieferers vor allem mit der Arbeit der Führungskräfte zufrieden sind. Auch bei der Mitarbeiterförderung und der Entwicklung neuer Ideen konnte Brose punkten.

„Die Auszeichnung ist mehr als nur ein Titel“, sagt Doug Claffey, Geschäftsführer von Energage. „Unsere Untersuchungen zeigen, dass die prämierten Unternehmen attraktiver für Nachwuchskräfte sind, eine niedrigere Mitarbeiterfluktuation haben und insgesamt bessere Ergebnisse erzielen. Ihre Führungskräfte arbeiten tagtäglich an der Entwicklung einer gesunden Unternehmenskultur, um die Mitarbeiterbindung zu fördern.“

Brose ist seit 1993 in Nordamerika vertreten und beschäftigt rund 5.800 Mitarbeiter in den USA, Kanada und Mexiko. An zwölf Standorten fertigt das Familienunternehmen das gesamte Produktportfolio von Türmodulen und Sitzsystemen über Elektromotoren bis hin zu Elektronik.

Pressekontakt Jürgen Hoffmeister Leiter Externe und Interne Kommunikation +49 9561 21 2122 E-Mail

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg Max-Brose-Straße 1 96450 Coburg

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.