Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Bad Emstal

Brose Motorsport präsentiert Lancia Stratos bei Rallye Bad Emstal

Foto@digitalfoto-hamm.de
Bad Emstal, 07.10.2017

Ein großes Teilnehmerfeld von 130 Teams aus dem In- und Ausland war zur 21. Rallye Bad Emstal rund 20 km westlich von Kassel gekommen.

Auf 108 Kilometern waren 5 Wertungsprüfungen mit 35 Prüfungskilometern auf schmalen und kurvenreichen Landstraßen zu absolvieren. Obwohl die Prüfungen komplett auf Asphalt stattfanden, hatte der Regen der vorangegangenen Tage für viele rutschige Stellen gesorgt.

Michael Stoschek (Ahorn) und Dieter Hawranke (Kassel) präsentierten den zahlreichen begeisterten Zuschauern einen Lancia Stratos Gruppe 4, Baujahr 1974. In der Gruppe Rallye-Festival startete das Brose Motorsport Team dabei als Vorausfahrzeug außerhalb der Wertung. Mit dem unvergleichlichen Sound der Rallyelegende aus den siebziger Jahren stimmten Stoschek/Hawranke das Publikum auf das nachfolgende Starterfeld ein.

Darunter war auch Patrick Dinkel aus Rossach in einem Lancia Evo Mitsubishi Evo 9 RS. Der jüngere Bruder des von Brose unterstützen Rallyefahrers Dominik Dinkel erzielte den dritten Platz sowohl in der Gesamtwertung, als auch in seiner Gruppe.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.