Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Coburg

"Coburgs schönste Nacht" gastierte erneut bei Brose

Brose_Museumsnacht_Coburg_Gebäude25_2017
Coburg, 09.09.2017

Am 9. September verwandelte sich das Brose Gebäude 25 im Rahmen der Museumsnacht erneut zum außergewöhnlichen Konzertsaal. Die Dresdner A-cappella-Popband „medlz“ und das Quartett „Passo Avanti“ aus München spielten im stündlichen Wechsel im Industrie-Ambiente.

„Passo Avanti“ hauchte mit unbändiger Spielfreude und Virtuosität Klassikern von Bach, Brahms und Verdi neues Leben ein. Die „medlz“ nahmen die Besucher mit auf eine Reise durch 200 Jahre Musikgeschichte: „Von Mozart bis Mercury“ – wie auch ihr aktuelles Album verspricht. Rund 2.500 Gäste lauschten nicht nur den beiden Gruppen, sondern informierten sich auch im Ausstellungsraum über das Produktportfolio des Automobilzulieferers.

Seit 2016 engagiert sich Brose als Hauptsponsor für die Museumsnacht – eine der beliebtesten Kulturveranstaltungen in Coburg.

Brose_Museumsnacht_Coburg_Gebäude25_2017

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.