Close

This external link is not available in presentation mode.

Seite lädt
To the top
Menu

Bamberg

Systementwickler Storage (m/w)

Die Brose Gruppe wächst weltweit. Innovationen in Forschung und Entwicklung sowie strategische Investitionen sind die Basis für den Ausbau unserer Marktposition. Wir bieten Ihnen neue berufliche Perspektiven mit anspruchsvollen Aufgaben und schneller Verantwortungsübernahme.

Ihre Aufgaben

  • Pflege und Optimierung der Storage-Umgebung (Netapp, HDS, Storagevirtualisierung und SAN)
  • Analyse und Behebung von Störungen (inklusive Rufbereitschaft)
  • Marktanalyse und Bewertung von neuen Storage-Technologien
  • Definition und Umsetzung von Standards für Storage in der Brose-Gruppe
  • Koordination von externen Partnern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium, bevorzugt im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Fundierte Berufserfahrung als Systementwickler Storage (Kenntnisse im Bereich Netapp, HDS, IBM, SAN; Skriptsprachen Shell, Perl, PHP wünschenswert)
  • Sichere Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen mit unserer Brose Arbeitswelt eine moderne Arbeitsumgebung:

Das flexible Bürokonzept fördert eine Arbeitsatmosphäre, die von offener Kommunikation und größtmöglicher Effizienz geprägt ist. Die variable Arbeitszeit gibt Ihnen ausreichend Spielraum zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unsere Mitarbeiter erhalten eine ergebnisorientierte Vergütung sowie innovative Sozialleistungen in den Bereichen betrieblicher Altersvorsorge, Gesundheit, Fitness und Betriebsgastronomie.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte über unser Online-Formular zu.

Michael Krato +49 9561 21 2111

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg Max-Brose-Straße 1 96450 Coburg

Apply online now

Please note: Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Data Security Policy. OK.

Please note: You are using an old browser version. Some elements might not be displayed correctly.

You activated „Private Surfing” on your device. This page cannot be displayed completely in private mode.