This external link is not available in presentation mode.

Seite lädt
To the top
Menu

Würzburg

Kostenanalytiker Automotive Elektromotoren Mechatronik (m/w/d)

Brose produziert jährlich 43 Millionen Elektroniken. Diese steuern in Fahrzeugen vieler namhafter Hersteller Systeme für Komfort, Antriebsstrang und Thermomanagement. Die Mitarbeiter der Elektronik sind weltweit tätig, rund die Hälfte von ihnen in Bamberg und Würzburg. Brose zeichnet eine ausgeprägte Innovationskultur aus. Durch Integration von Elektronik-Steuerungen in mechatronische Komponenten und die Kompetenz für Hard- und Software entstehen optimale Lösungen für unsere Kunden – diese werden mit Blick auf das Gesamtsystem stetig weiterentwickelt.

Ihre Aufgaben

  • Technische Kostenoptimierung von Elektromotoren mit Schwerpunkt Elektronik und Verbindungstechnik
  • Generierung technischer Kostenoptimierungspotentiale z. B. durch interne funktionsübergreifende Workshops in allen Phasen des Produktlebenszyklus, insbesondere der frühen Entwicklungsphase und Unterstützung der Projektteams in der technischen Umsetzung
  • Ganzheitliche Bewertung von Lösungskonzepten insb. in der Aufbau- und Verbindungstechnik, in der EMV-Optimierung sowie zur Entwärmung unter Berücksichtigung von System- und Anforderungsabhängigkeiten um Kostentreiber im System während der Entwicklung zu steuern


Ihr Profil

  • Technisches Studium (z.B. Mechatronik, Elektrotechnik, Elektronik) oder Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in Mechatronik oder Elektronik
  • Erfahrungen in Elektronikentwicklung, -fertigung bzw. Fertigungsplanung
  • Kenntnisse in Elektromechanik und in Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Erfahrung in Hoch- und 48-Volt Anwendungen von Vorteil
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse