This external link is not available in presentation mode.

To the top
Menu

Würzburg

Systems Engineer Development - Powertrain Drives (m/w/d)

Brose liefert jährlich über 200 Millionen Elektromotoren sowie Antriebe in den Markt und nimmt damit eine Spitzenposition ein. Unsere Produkte kommen in der Klimatisierung und Motorkühlung, im Antriebsstrang sowie in Lenk- und Bremssystemen zum Einsatz. Zusätzlich bewegen sie Fensterheber, Sitze, Heckklappen und Seitentüren. Dabei arbeiten die Antriebe im Leistungsspektrum von 20 bis 15.000 Watt und bei Spannungen von 12 bis 810 Volt. Der Bereich Powertrain ist derzeit einem starken Wandel unterlegen, insbesondere die Transformation zur Elektromobilität fordert hier neue Produkte und systemische Lösungen.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von mechatronischen Systemen (Motor / Elektronik / Pumpe / Getriebe) unter Berücksichtigung von Kosten, Fertigbarkeit und Testbarkeit in der Entwicklungsabteilung Auxilary Powertrain Drives
  • Einholung und Bewertung aller (auch internationaler) Stakeholder Requirements als Basis des optimalen Systemproduktes
  • Eigenständige Umsetzung dieser Anforderungen in Systemarchitekturen in funktionaler, logischer und physikalischer Sicht in einem funktionsübergreifenden Team
  • Verwendung neuester Technologien und Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile vorwiegend aus Gesamtsystemsicht
  • Koordination methodischer Analyse von komplexen Wechselwirkungen in Systemen und Produkten durch Anwendung eines modellbasierten Systementwicklungsansatzes
  • Anwendungen der ISO/IEC 33020; ISO/DIS 26262; QS 9000; ISO 9001; VDA 6.1

Ihr Profil

  • Technisches Studium oder auf andere Weise erworbene vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Systems Engineering und speziell in der Systemarchitektur-Modellierung und in den entsprechenden IT-Werkzeugen
  • Kenntnisse in der elektrischen/elektronischen Antriebsentwicklung inkl. funktionaler und thermischer Auslegung
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse