Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Nach oben
Menü

Patentingenieur/-anwalt (m/w/d)

Die Brose Gruppe wächst weltweit. Innovationen in Forschung und Entwicklung sowie strategische Investitionen sind die Basis für den Ausbau unserer Marktposition. Wir bieten Ihnen neue berufliche Perspektiven mit anspruchsvollen Aufgaben und schneller Verantwortungsübernahme.

Aufgaben der Stelle

  • Eigenverantwortliche Übernahme der schutzrechtlichen Verantwortung für einen Geschäfts- oder Technikbereich
  • Beratung der Entwicklungsleitung in Fragen der Entwicklungsstrategie (Aufzeigen von schutzrechtlichen Freiräumen und Beschränkungen), sowie Beratung der Entwickler in allen schutzrechtlichen und erfinderrechtlichen Belangen
  • Ausarbeitung, Einreichung und Durchsetzung von Schutzrechtsanmeldungen, einschließlich der Wahrnehmung der dafür notwendigen amtlichen Verfahren bzw. der Vorbereitung dieser Verfahren mit den zur Vertretung beauftragten Korrespondenzanwälten
  • Prüfung der Entwicklungsergebnisse hinsichtlich des Vorliegens schutzfähiger Erfindungsideen und des Risikos der Verletzung von Schutzrechten Dritter; Ableitung von Maßnahmen und
  • Entscheidungsvorschlägen und deren Umsetzung; sowie ggf. Durchführung bzw. Veranlassung von thematischen Schutzrechtsrecherchen und Auswertung der Rechercheergebnisse
  • Durchführung von Einspruchsangelegenheiten gegen störende Fremdschutzrechte und Beratung der Entwicklungsabteilungen bei der Umgehung solcher Schutzrechte, einschl. der Abwehr von Angriffen Dritter gegen Brose-Schutzrechte
  • Bearbeitung der schutzrechtlichen Aspekte von Entwicklungs-, Kooperations- und Lizenzverträgen

Profil der Stelle

  • Technisches Studium, alternativ eine fachspezifische Fortbildung und mehrjährige Berufserfahrung im relevanten Umfeld
  • Vorzugsweise Qualifikation als zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt und / oder als Patentassessor (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Patentwesen (z.B. in einer Industriepatentabteilung oder in einer Patentanwaltskanzlei)
  • Erfahrung aus eigener Tätigkeit in einer Entwicklungsabteilung von Vorteil
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift