Close
Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Verstellsysteme für Vorder- und Rücksitze

Unsere Produktpalette reicht von manuellen Verstellungen bis zur kompletten elektrischen Sitzstruktur mit Lordosenunterstützung und Massagefunktion. Unser Anspruch: Komfort und Sicherheit der Passagiere erhöhen – vom Einsteigen über das Angurten bis zur Sitzposition. Die Megatrends Elektromobilität und autonomes Fahren erfordern neue, dynamische Innenraumkonzepte. Dafür bietet Brose über den Sitz hinaus mechatronische Systeme für das gesamte Interieur.

#
#

Elektrische und manuelle Vordersitzstruktur

#

  • Modularer Aufbau bei manuellen und elektrischen Vordersitzstrukturen mit bis zu 20-Wege-Einstellbarkeit
  • Gewichtsreduktion durch Materialkombinationen aus verschiedenen neuentwickelten hochfesten Stählen und Kunststoffen
  • Optional mit integrierten Komfortkomponenten

#
#

Elektrische und manuelle Rücksitzstruktur

#

  • Multifunktionale Premiumsitze auch im Fond
  • Flexible Laderaumgestaltung durch Umklappen, Verschieben oder Komplettentnahme
  • Vollständige Elektrifizierung inklusive Easy-Entry bis zur dritten Reihe

#
#
#
#
#
#
#
#
#

Elektrische 4-Wege-Lordosenverstellung

#

  • Verstellung der Lehnenkontur zur Steigerung des individuellen Komforts
  • Neue Generation mit 25% geringerem Bauraum und einer Gewichtseinsparung von 30% gegenüber dem Vorgänger
  • Kombinierbar mit Sitzklimatisierung
  • Optional mit Massagefunktion
  • Harmonische, gleichmäßige Akustik

#
#
#
#
#
#
#

Kopfstützenmodul

#

  • Aktive Anpassung an die Größe und Haltung des Nutzers durch kapazitiven Sensor
  • Manuelle und elektrische Varianten mit bis zu vier Wegen
  • Versteller vollständig im Kopfkasten integriert für mehr Bauraum in der Lehne
  • Größere Designfreiheit durch schlankere Bauformen

#
#
#
#
#
#
#

Ritzelhöhenverstellung

#

  • Kostenneutral auf jede Schnittstelle anpassbar durch intelligentes Design
  • Wahlweise mit Ferrit- oder Seltene-Erden-Antrieb

#
#
#
#
#
#
#

Lehnenverstellung

#

  • Standardisierte Funktionseinheit mit kundenspezifischen Schnittstellen
  • Flexibler Einsatz in Vorder- und Rücksitzstrukturen
  • Identische Schnittstellenauslegung und Grundeinheit von manuellen und elektrischen Varianten

#
#
#
#
#
#
#

Elektrische Neigungsverstellung

#

  • Spielfrei vorgespanntes Kunststoff-Getriebe
  • Hohe Qualität durch standardisierte und automatische Fertigung
  • Benchmark in Bezug auf Größe und Gewicht
  • 30% leichter als vergleichbare Neigungsversteller am Markt

#
#
#
#
#
#
#

Manuelle Höhenverstellung

#

  • Stufenlose Verstellung
  • Vollautomatisierte Fertigung
  • Variable Kundenschnittstellen durch modularen Aufbau realisierbar
  • Im Vergleich zur Vorgängergeneration Gewichtseinsparung von bis zu 400 g pro Fahrzeug durch intelligenten Materialeinsatz

#
#
#
#
#
#
#

Sitzsteuergerät

#

  • Ansteuerung von bis zu 10 Motoren und 20 Verstellwegen
  • Einklemmschutz für Sitzlängs- und -neigungsverstellung
  • Akustikoptimierung durch drehzahlgeregelte Motoren
  • CAN- oder LIN-Schnittstelle möglich

#
#
#
#
#
#
#

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.

Ihr gewähltes Jobangebot ist nur in einer anderen als der gewählten Sprache verfügbar.

Jobangebot öffnen