Close
Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Elektromotoren und Antriebe

In vielen Bereichen des Fahrzeugs kommen unsere Elektromotoren zum Einsatz: in Schaltgetrieben, Lenk- und Bremssystemen, der Motorkühlung oder der Klimatisierung. Dieses breite Produktspektrum in Verbindung mit globaler Entwicklungs- und Fertigungskompetenz hat uns zum Weltmarktführer für Elektromotoren gemacht. Wir setzen vermehrt auf elektronisch kommutierte Motoren, die durch hohen Wirkungsgrad, kleinen Bauraum und elektromagnetische Verträglichkeit überzeugen. In Summe senken unsere Antriebe den CO2-Ausstoß um bis zu 20g pro Kilometer.

#
#
#

Antrieb für Getriebeanwendungen

#

  • Elektronische Kommutierung
  • Leistungsbereich von 150 - 700 W
  • Einsatz in elektromechanischen und -hydraulischen Applikationen für Doppelkupplungs- und Verteilergetriebe sowie zur Ölversorgung
  • Optional Systemlösungen mit Sensorik oder integrierter Elektronik

#
#
#
#

Kühlerlüftermodul

#

  • Mechanisch und elektronisch kommutierte Antriebe
  • Leistungsbereich von 200 - 1.000 W
  • Modularer Aufbau durch Einzargenkonzept
  • Integrierte Elektronik zur stufenlosen Drehzahlregelung
  • Optional für 48 Volt-Anwendung

#
#
#
#

Bedarfsgerechte Steuerung der Kühlluftzufuhr

#

  • Separate Ansteuerung der Klappeneinheiten mit zentralem Failsafe-Aktuator und integrierter Elektronik
  • Verkürzung der Warmlaufphase des Verbrennungsmotors um bis zu eine Minute

#
#
#
#
#
#
#
#

Lenkungsmotor

#

  • Elektronische Kommutierung
  • Leistungsbereich von 250 - 900 W
  • Column Drive für Kleinwagen direkt an der Lenksäule (im Bild links)
  • Pinion Drive für Kompaktwagen am Lenkritzel
  • Rack Drive für Mittel- und Oberklassefahrzeuge als Zahnstangenantrieb (im Bild rechts)

#
#
#
#
#

Motor für elektronische Bremssysteme (EBS)

#

  • Standardisierter Motorenbaukasten
  • Leistungsbereich von 130 - 580 W
  • 25% Gewichtsreduzierung zur Vorgängergeneration
  • Korrosionsschutz und Abdichtung (Bremsflüssigkeit)

#
#
#
#
#

Elektronische Kühlmittelpumpe

#

  • Elektronische Kommutierung
  • Integrierte Elektronik mit skalierbarer elektrischer Eingangsleistung von 400 - 900 W
  • Kosteneffizienz durch Ferrit-Magnete
  • Auslegung auf 48 V (900 W), optional 12 V (400 W)

#
#
#
#
#

Leichtbau-Heiz- und Klimagebläse mit integrierter Elektronik

#

  • Elektronische Kommutierung
  • Leistungsbereich 250 - 350 W
  • Elektromagnetische Verträglichkeit Stufe 5 durch Innenläufertechnik
  • Geräuschverhalten < 40 dB (A)

#
#
#
#
#

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.

Ihr gewähltes Jobangebot ist nur in einer anderen als der gewählten Sprache verfügbar.

Jobangebot öffnen