Close
Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Coburg: Leben, wo andere Urlaub machen

Wo wird das größte internationale Samba-Festival außerhalb Brasiliens veranstaltet? Die Antwort: mitten im Herzen von Deutschland. Dort, im nördlichen Oberfranken, befindet sich die lebenswerte, ehemalige Residenzstadt Coburg.

Sofort ins Auge fällt die weithin sichtbare Veste, eine zur Festung ausgebaute mittelalterliche Burganlage. Sie thront über einer gut erhaltenen und einladenden historischen Altstadt. Das traditionsreiche Coburg ist Sitz einer Adelsdynastie, die mit nahezu jedem Königshaus in Europa verwandt ist.

Natur, Kunst und Kultur genießen

Die Stadt selbst ist umgeben von ausgedehnten Erholungsgebieten, die alljährlich zahlreiche Urlauber aus dem gesamten Bundesgebiet zum Wandern, Radfahren oder Wintersport anlocken. Sie verfügt zudem über zahlreiche Kultur-, Kunst- und Freizeiteinrichtungen wie das Landestheater, Schloss Ehrenburg oder Museen, wie man sie sonst nur in Großstädten finden kann.

Wer das Flair einer Großstadt doch einmal schnuppern möchte, der kann dank der zentralen Lage Coburgs und seiner verkehrstechnisch guten Anbindung Nürnberg, Würzburg oder Erfurt in weniger als einer Stunde besuchen. Auch Metropolen wie München oder Berlin sind mit Auto oder Zug (ICE-Anbindung) schnell erreichbar.

Kreativ, innovativ, jung

Coburg, das ist auch ein Hotspot für Design als Teil der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die Hochschule mit der Fakultät Design strahlt weit über die Grenzen der Region hinaus. Gefragt beim jungen Nachwuchs sind ebenso die Lehrstühle für Angewandte Naturwissenschaften, Bauen, Elektrotechnik und Informatik, Soziale Arbeit und Gesundheit, Maschinenbau und Automobiltechnik sowie Wirtschaft und Versicherung. Sie ziehen mehr als 5.000 Studenten aus ganz Deutschland in die Coburger Region.

Nicht minder vielseitig zeigt sich Coburg als Wirtschaftsstandort mit den hier ansässigen, international tätigen Unternehmen. Neben zahlreichen Handwerksbetrieben sind es vor allem innovative, mittelständische Firmen, die als Global Player ihre Lösungen oder Waren in der ganzen Welt vertreiben.

Ein bunter Veranstaltungskalender

Akzente im öffentlichen Leben der Stadt setzen Veranstaltungs-Höhepunkte wie das Schlossplatzfest, der Klößmarkt oder die Museumsnacht. Open-Air-Konzerte mit jährlich wechselnden populären Künstlern sind außerdem fester Bestandteil des Coburger Veranstaltungskalenders, der zu jeder Jahreszeit spektakuläre Events bietet.

Auch der Sport kommt nicht zu kurz. Vom Klettern bis zum Gleitschirmfliegen - in Coburg ist fast jede Herausforderung möglich. Zudem beherbergt die Stadt gleich zwei namhafte Sportmannschaften im Basketball und Handball. Mit dem BBC Coburg und dem HSC 2000 Coburg kommt so mancher Sportfan bei einem Besuch der Heimspiele auf seine Kosten.

Jobs in Coburg

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.