Close
Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Würzburg: Eine Erlebnis-Stadt zum Wohlfühlen

Würzburg zählt zu den dynamischsten Städten Deutschlands. Das kommt nicht von ungefähr. Die Stadt inmitten der Mainfranken-Region überzeugt mit robusten Arbeitsmärkten, Innovationsstärke und einer dynamischen Bevölkerungsentwicklung.

Würzburg ist Hauptstadt des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken. Die Mainfranken-Metropole punktet bei Anbindung, Erreichbarkeit, Transport und Logistik, ganz gleich, mit welchem Verkehrsmittel. So sind umliegende Städte wie Nürnberg, Stuttgart oder Frankfurt mit Auto und Bahn in kurzer Zeit erreichbar.

Mediterraner Flair vor historischer Kulisse

Die Domstadt überzeugt ebenso mit ihrem Erscheinungsbild und ihrer Lage. Wegen der vielen Barockgebäude, der Weinberge, die bis an die Altstadt reichen, und wegen des sonnigen Klimas rund um das Main-Ufer wird Würzburg oft die „nördlichste Stadt Italiens“ genannt.

Zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten der alten Wein- und Bischofsstadt zählen die Festung Marienberg, die Alte Mainbrücke, die Residenz Würzburg, zugleich auch UNESCO-Weltkulturerbe oder auch der Dom St. Kilian.

Das öffentliche Leben der Stadt wird durch vielfältige Veranstaltungs-Höhepunkte belebt. Bunt und quirlig geht es zu beim Africa-Festival, dem Residenzlauf, dem Mozartfest, dem Kiliani-Volksfest, dem Straßenmusik- und dem Theaterfest, nicht zuletzt auch dem Kulturfest und bei den zahlreichen Weinfesten in und um Würzburg.

Starke Wirtschaft und Innovationskultur

Die lokale Wirtschaftswelt ist geprägt von kreativen Dienstleistungsunternehmen und mittelständischen, teilweise hochspezialisierten Industriebetrieben. Zu den Schlüsselbranchen zählen ‑ neben dem Einzelhandel ‑ die Medizin- und Gesundheitswirtschaft, die Kreativwirtschaft und die Medien.

Bis heute genießt die Julius-Maximilians-Universität einen herausragenden Ruf in altehrwürdigen Fakultäten und punktet mit zukunftsweisenden Studiengängen. Die Uni nimmt im Shanghai-Ranking regelmäßig einen Platz unter den 200 Weltbesten ein. Weit über 30.000 Studenten entscheiden sich jedes Jahr für den Hochschulstandort Würzburg.

Forscherfieber und Innovationsfreude machen nicht an Campus-Grenzen Halt: Auch das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC zieht Spezialisten aus aller Welt an. Und das Süddeutsche Kunststoffzentrum zertifiziert, forscht und entwickelt nicht nur – es ist auch die größte Aus- und Weiterbildungsinstanz in der Kunststoffbranche weltweit.

Sportlich hat Würzburg ebenfalls einiges zu bieten: Als Geburtsstadt von Dirk Nowitzki, dem erfolgreichsten Basketballer der deutschen Geschichte, beheimatet die Domstadt die Basketballmannschaft s.Oliver Würzburg. Fußballfans kommen bei den Spielen der Würzburger Kickers und Eishockey-Liebhaber bei den Eisbären Würzburg auf ihre Kosten.

Jobs in Würzburg

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.