Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Coburg

Mit Brose auf den Sachsenring

Coburg, 12.06.2008

Studentinnen und Studenten eines ingenieur­wissen­schaftlichen oder kaufmännischen Studiums bietet Brose im August eine beson­dere Gelegenheit, um den wachstumsstarken internationalen Automobil-Zulie­ferer kennenzulernen: Das Familienunternehmen, das in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen begeht, lädt 20 qualifizierte Nachwuchskräfte zu einer Recruiting-Veranstaltung, den „Brose Careers in Motion Days“ ein, die vom 15. bis 17. August 2008 auf Schloss Schweinsburg am Sachsenring stattfinden.

Während der zweitägigen Veranstaltung können sich die Teilnehmer über den Einstieg bei Brose informieren sowie die vielseitigen internationalen Ein­satz- und Karrieremöglichkeiten, die der Spezialist für mechatronische Sy­steme in Karosserie und Innenraum von Kraftfahrzeugen bietet.

In Vorträgen, Fallstudien sowie Gesprächen mit Vertretern der Geschäftsfüh­rung, Fach- und Führungskräften vermittelt Brose den Studenten einen um­fassenden Einblick in das Unternehmen, das Erzeugnisprogramm und das in­novative Arbeitsumfeld.

In persönlichen Gesprächen zeigen Mitarbeiter aus dem Personalwesen den Teilnehmern berufliche Entwicklungsperspektiven in der weltweit tätigen Un­ternehmensgruppe auf.

Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist gesorgt: Highlight ist ein Ab­stecher auf den Sachsenring: Dort erleben die Studenten bei einer Drift-Challenge in einem Formel-Rennwagen Fahrspaß pur. Im Überschlag-Simula­tor trainieren sie außerdem richtiges Verhalten in Grenzsituationen.

Wer an der Brose Recruiting-Veranstaltung teilnehmen und sich bewerben möchte, sollte gute Studienleistungen mitbringen und bereits erste Erfahrun­gen durch Praktika gesammelt haben.

Den Teilnehmern werden die Fahrtkosten bis 200 € erstattet. Das Unter­nehmen übernimmt außerdem die Kosten für Unterbringung, Verpflegung sowie das Rahmenprogramm.

Interessenten senden ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 20. Juli 2008 per E-Mail an Achim Oettinger (achim.oettinger@brose.com) oder per Post an Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Coburg (Achim Oettinger, Leiter Personalmarke­ting), Ketschendorfer Straße 38-50, 96450 Coburg.

Weitere Informationen zu der geplanten Veranstaltung finden Sie hier.

Pressekontakt Kommunikation Brose Gruppe +49 9561 21 1188 E-Mail

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg Max-Brose-Straße 1 96450 Coburg

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.