Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Coburg

Oberfränkischer Innovationspreis für Brose-Türsystem

Coburg, 15.02.2008

Für die Entwicklung und das Herstellverfahren eines Kunststoff-Türsystems, dass aufgrund seiner hohen Funktionsintegration deutliche Gewichtsvorteile bietet, gleichzeitig eine verbesserte Crash-Sicherheit aufweist, die Montagezeit am Fahrzeugband verkürzt und aufgrund des geringeren Gewichts die CO2-Emission beim Fahrzeugbetrieb günstig be¬einflußt, wurde der Automobilzulieferer Brose mit dem Oberfränkischen Innovationspreis ausgezeichnet.

Bei dem hochintegrierten Brose-Türsystem wird weltweit erstmals eine Fertigungsanlage eingesetzt, die es ermöglicht, einen von Brose entwickelten Werkstoff einzusetzen. Im Sommer 2008 startet die Serienfertigung auf dieser Produktionsanlage im Brose-Werk Hallstadt bei Bamberg.

Rolf Bücker, Leiter der Komponentenentwicklung Türsysteme, nahm den stellvertretend für alle an diesem Projekt Beteiligten Mitarbeiter aus der Hand von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos am 15. Februar 2008 im Kongresshaus Rosengarten entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind stolz auf unsere Mitarbeiter. Sie leisten mit ihren innovativen Ideen einen wichtigen Beitrag, dass die Erzeugnisse von Brose wettbewerbsfähig und im Weltmarkt erfolgreich sind", sagte Brose-Geschäftsführer Klaus Deller, verantwortlich für das Ressort Entwicklung/Einkauf bei der Veranstaltung.

Der Oberfränkische Innovationspreis, an dem sich 125 Unternehmen beteiligten, wurde an insgesamt vier Firmen verliehen. Bundeswirtschaftsminister Glos betonte bei seiner Rede, trotz hoher Kosten an Forschung und Entwicklung festzuhalten, denn nur durch neue Ideen könne die Zukunftsfähigkeit Deutschlands erhalten werden: „Innovativen Unternehmen gehört die Zukunft", so Glos abschließend.

Pressekontakt Kommunikation Brose Gruppe +49 9561 21 1188 E-Mail

Brose Fahrzeugteile SE & Co. KG, Coburg 96450 Coburg

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.