Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Würzburg/Hallstadt/Coburg/Wuppertal/Berlin

Girls Day bei Brose: 100 Schülerinnen erleben Technik hautnah

Würzburg/Hallstadt/Coburg/Wuppertal/Berlin, 23.04.2009

Rund 100 Mädchen der 8. und 9. Jahrgangsstufe erlebten beim diesjährigen „Girls’ Day“ an un­seren Ausbildungsstandorten in Coburg, Hallstadt, Würzburg, Wuppertal und Berlin wie in­teressant und spannend Technik sein kann.

Die jungen Frauen gewannen dabei Einblicke in technische Berufsfelder, die Mäd­chen im Zuge ihrer Berufswahl eher selten in Betracht ziehen: In prakti­schen Übun­gen konnten sie unter Anleitung und Betreuung von Auszubil­denden ihr handwerkli­ches Geschick, ihre Problemlösungsfähigkeit und ihr Verständnis für technische Zu­sammenhänge testen.

Dabei lernten sie die Berufsbilder Technische Produktdesignerin, Mechatroni­kerin, Werkzeugmechanikerin (alle Coburg) und Elektronikerin für Automati­sierungstechnik (Hallstadt) kennen. Zudem erhielten sie von den Ausbildern Tipps zur beruflichen Orientierung.

Unser Unternehmen beteiligte sich bereits zum sechsten Mal an diesem bun­desweit durchgeführten Projekttag. „Generell sind Aktionen wie diese für die Schülerinnen außerordentlich hilfreich. Vielen Betrieben, auch Brose, fehlt es zunehmend an Nachwuchs in den technischen Berufen. Hier haben junge Frauen mit guter Schulbil­dung hervorragende Chancen“, betont Brose-Aus­bildungsleiter Michael Stammber­ger.

Ob Mechatronikerin, Technische Pro­duktdesignerin, Elektronikerin oder Werk­zeug­mechanikerin - diese an­spruchsvollen Berufe sind keineswegs nur Männersache. „Wir hoffen, mit dieser Aktion den Anteil weiblicher Bewerber bei Brose mittelfristig noch weiter steigern zu können“, so Michael Stamm­berger weiter.

Aktuell erler­nen in unserer Unternehmensgruppe 36 junge Frauen einen technischen Beruf – ihre Zahl steigt erfreulicherweise von Jahr zu Jahr.

In Coburg und Hallstadt sind aktuell noch 5 Ausbil­dungsplätze für ein Duales Hochschulstudium (Bachelor of Enginee­ring/Bachelor of Science) in den Fachrichtungen Maschinenbau (2), Elektro­technik, Wirtschaftsingeni­eurwesen und Wirtschaftsinformatik zu besetzen. Interessenten können sich jetzt noch für den Ausbildungsstart am 1. Okto­ber 2009 bewerben.

Unsere Unternehmensgruppe bildet derzeit rund 220 Jugendliche in acht kaufmänni­schen und gewerblich-technischen Berufen sowie vier Studiengängen an der Dualen Hoch­schule in den deutschen Werken der Unternehmensgruppe aus. Brose hat sich in den vergangenen Jahren neben dem Girls´Day auch regelmäßig an der Projektwoche „Mädchen für Technik-Camp“ beteiligt, einer Initiative der bayerischen Wirtschaft.

Pressekontakt Kommunikation Brose Gruppe +49 9561 21 1188 E-Mail

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg 96450 Coburg

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.