Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Detroit

Chrysler LLC Supplier Launch Recognition Award für Brose Jefferson Inc./USA

Award ceremony at Brose Jefferson; from left to right: David Seifert (Chrysler Customer Team Manager), Thomas Kowal (Brose Jefferson Plant Manager), David Clements (Engineering Director), Wendi Gentry (Procurement Manager Electrical/Electronic Components, Chrysler), Scott Conrad (Vice-President Chrysler/GM Customer Team Doors), Jan Kowal (President Brose North America).

Preisübergabe bei Brose in Warren, v.l.n.r.: David Seifert (Leiter Kundenteam Chrysler Türsysteme), Thomas Kowal (Werkleiter Jefferson), David Clements (Entwicklungsleiter), Wendi Gentry (Leiterin Einkauf elektrische/elektronische Komponenten, Chrysler), Scott Conrad (Leiter Kundenbereich Chrysler/GM Türsysteme), Jan Kowal (Präsident Brose Nordamerika).

Detroit, 21.10.2010

Der amerikanische Automobilhersteller Chrysler hat die Brose Jefferson Inc. in Warren/Michigan für ihre herausragenden Leistun­gen mit dem „Supplier Launch Recognition Award" ausgezeichnet. Zu den Bewertungskriterien zählten die Bereiche Design, Entwicklung und Fertigung bei der Belieferung des Jeep Grand Cherokee und des Dodge Du­rango mit elektrischen und elektronischen Komponenten.

Hinsichtlich Ent­wicklung und Qualität wurde das Unternehmen von Chrysler im Ranking der Lieferanten elektrischer Komponenten auf Platz 1 gesetzt.

Wendi Gentry, verantwortlich für den Einkauf elektrischer und elektronischer Komponenten, überreichte die Auszeichnung an Jan Kowal, Präsident Brose Nordamerika, im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Brose Werk Jefferson, an der rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standorts teilnahmen.

Bei ihrer Ansprache übermittelte Wendi Gentry Jan Kowal ihren besonderen Dank für die große Loyalität, die Chrysler im Krisenjahr 2009 von Brose Nordamerika erfahren hat.

Brose und die Chrysler Group verbindet eine fast zwanzigjährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Gegenwärtig beliefert die Unternehmensgruppe Brose den amerikanischen Automobilhersteller aus 8 Werken in Europa, den USA, Mexiko und Brasilien mit Sitz- und Türsystemen, Fensterhebern, Kühlerlüftermodulen sowie Heiz-/Klimagebläsen für insgesamt 16 Fahrzeugmodelle.

Pressekontakt Kommunikation Brose Gruppe +49 9561 21 1188 E-Mail

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Coburg Max-Brose-Straße 1 96450 Coburg brose.com

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.