Menü

Videodienst aktivieren?

Erst durch Klick auf diese Schaltfläche erfolgt ein Datenaustausch mit dem Videoanbieter BrightCove. Nähere Infos hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Brose Ausbildung: Industriekaufleute, Industriekauffrau, Industriekaufmann

Ausbildung bei Brose

Mechatroniker (m/w/d) bei Brose

Mechatronik ist ein wesentlicher Bestandteil moderner industrieller Produktion. Aufgrund der Verbindung von Mechanik und Elektronik befasst sich ein Mechatroniker (m/w/d) vor allem mit der Montage, Bedienung und Instandhaltung komplexer Produktionsanlagen und -systeme. Dazu zählt auch das Messen und Prüfen aller Komponenten sowie fallweise die Programmierung der Fertigungsanlagen.

Ausbildungsdauer: dreieinhalb Jahre
Ausbildungsstandorte: Bamberg/Hallstadt, Coburg, Berlin und Würzburg
Berufsschulstandort: je nach Ausbildungsstandort Coburg oder Würzburg

Deine Ausbildungsinhalte

- Manuelle und maschinelle Bearbeitung von Werkstoffen
- Zusammenbauen von mechanischen, elektromechanischen, elektrischen und elektronischen Komponenten zu mechatronischen Gesamtsystemen
- Kennenlernen von Prüf- und Messverfahren
- Grundkenntnisse in der Programmierung

Deine Voraussetzungen

- Ausgeprägtes technisches und handwerkliches Geschick
- Absolut farbtüchtiges Sehvermögen
- Qualifizierter Hauptschulabschluss oder höher

Deine Karrierechancen

- Industriemeister/in Elektro- oder Metalltechnik
- Elektro- oder Maschinenbautechniker/in
- Mechatronikmeister/in
- Elektronikentwickler/in
- Fertigungsplaner/in

Für eine erfolgreiche Zukunft bei Brose bieten wir dir vielfältige Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten.

Das bieten wir dir

Vielfältige Sozialleistungen:
- Azubisport und Sporttage
- Günstige Nutzung der Brose Fitness- und Betriebssportangebote
- Gesundheitsmanagement (z.B. unser Werksarzt)
- Betriebsgastronomie mit vergünstigten Angeboten für unsere Azubis
- Sport- und Freizeitkollektion in unserem Brose-Shop

Modernes Arbeitsumfeld:
- Personalisierte I-Pads zur Nutzung innovativer Lernmethoden

Weiterbildung und Teamaktivitäten:
- Maßgeschneiderte Seminar- und Weiterbildungsangebote
- Regelmäßige Ausbildungsfahrten

... und dazu kommt:
- Tolle Stimmung und ein super Team
- Gute Ausbildungsvergütung

Interview mit Eva-Maria Joa

Meine Begeisterung für Technik habe ich schon früh entdeckt. Bereits als kleines Mädchen habe ich mit meinem Papa viel Zeit in seiner Werkstatt verbracht. Später in der Realschule habe ich natürlich den technischen Zweig gewählt. Physik interessierte mich sehr. Damit war im Grunde auch schon mein Weg für eine technische Ausbildung vorgezeichnet.

Besonders spannend fand ich den Ausbildungsberuf Mechatroniker. Hier stimmt für mich die Kombination aus Elektronik, Mechanik und Informationstechnik. Also bewarb ich mich und startete nach erfolgreich bestandenem Bewerbungsverfahren bei Brose mit meiner Ausbildung. In einem Metallgrundkurs erlernte ich zunächst Grundlagen der Metallverarbeitung wie das Bohren, Fräsen, Feilen und Schleifen. Danach erwarb ich mir Fachkenntnisse in der Elektrotechnik und Pneumatik. Bei Brose habe ich aber nicht nur meinen Traumjob gefunden, sondern noch viel mehr: So betreue ich auch Schülerpraktikanten und teile mit ihnen mein erlerntes Wissen. Ich habe auch bei der Ausrichtung von Veranstaltungen wie der First Lego League mitgeholfen, einem Roboter- und Forschungswettbewerb für Schüler.

Offene Ausbildungsstellen

Kein Ergebnis für diese Filtereinstellung gefunden.

Deine Ansprechpartner

Hast du Fragen?

Diese beantworten dir unser Ausbildungsleiter Herr Stammberger und sein Team unter ausbildung@brose.com oder rufe uns einfach unter der Telefon-Nummer 09561 21-2584 an.