Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Coburg/Hallstadt

Brose Nachwuchs beendet Ausbildung mit hervorragenden Ergebnissen

Coburg/Hallstadt, 29.04.2008

50 junge Frauen und Männer haben ihre Aus­bildung bei Brose erfolgreich abgeschlossen. Alle Nachwuchs­kräfte werden vom Unternehmen übernommen. Sie sind künftig als Mecha­troniker, Elektroniker für Be­triebstechnik, Industriekaufleute, Werkzeug­mechaniker, Industrieme­chani­ker und Technische Zeichner eingesetzt.

Von den 50 Absolventen erlernten sechs einen Beruf in Hallstadt, 18 in Würzburg, 19 in Coburg, fünf in Wupper­tal und zwei in Berlin.

Während die Freisprechung in den IHK-Kammerbezirken Würzburg, Wupper­tal und Berlin im Laufe des Jahres erfolgen werden, fand diese am 23. April in Coburg statt. Wie in den Vorjahren, zählten auch 2008 die Ausbildungs­absolventen von Brose zu den Besten im Kammerbezirk: Mit der Note 1,1 bestanden der Mechatroniker Andreas Döllin­ger und der Elek­troniker für Betriebstechnik Dominik Hagel. Kammerbester im Ausbildungsberuf Tech­nischer Zeichner wurde Michael Schneider mit der Note 1,3.

Wie Brose Ausbildungsleiter Michael Stammberger bei der Feier im Kon­gresshaus Rosengarten berichtete, haben die Brose-Azubis im Jubiläumsjahr der Firmengruppe ganz besonders gute Ergebnisse erzielt: So schlossen über die Hälfte der 23 Absolventen im Kammerbezirk ihre Prüfung mit einem Einser-Durchschnitt ab. Stammberger weiter: „Das Leistungsniveau unserer Nachwuchskräfte ist außerordentlich erfreulich und dokumentiert einmal mehr die hohe Motiva­tion, mit ganzem Einsatz dazu beizu­tragen, den Erfolg von Brose im Markt weiter zu steigern.“

Gastredner Dirk Bauermann, Trainer der Deutschen Basketball National­mannschaft und Headcoach der Brose Baskets, schilderte in seiner Anspra­che eindrucksvoll die Herausforderungen, die es im Sport wie im Beruf täg­lich aufs Neue zu meistern gilt, will man sich im harten Wettbewerb behaup­ten und an der Spitze stehen.

Brose bildet derzeit über 200 Jugendliche in neun kauf­männischen und ge­werblich-technischen Berufen sowie drei Berufsakademie-Studiengängen in Coburg, Hallstadt, Wuppertal, Würzburg und Berlin aus.

Pressekontakt Kommunikation Brose Gruppe +49 9561 21 1188 E-Mail

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg 96450 Coburg

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.