Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Shanghai

Brose auf der Auto Shanghai 2015: „Competence for tomorrows mobility“

  • 20.-29. April: Halle 5.2, Stand 5BE301
Brose Shanghai Auto Show 2015
Shanghai, 13.04.2015

Jedes vierte Fahrzeug weltweit wird in China hergestellt, und jedes dritte Fahrzeug weltweit ist mit Brose Produkten ausgestattet. Unter dem Motto „Competence for tomorrow’s mobility“ präsentiert Brose auf der Auto Shanghai 2015 eine Auswahl seiner neuesten Produktinnovationen für Türen, Heckklappen, Sitze und elektrische Antriebe. Neben einem starken Kundensupport vor Ort demonstriert der internationale Mechatronikspezialist sein globales Fachwissen mit integrierten Systemlösungen und Innovationen in den Bereichen Komfort, Sicherheit und Effizienz, die individuell auf das Fahrzeug von morgen und den chinesischen Markt zugeschnitten sind.

Integrierte Systemlösungen

Brose bietet ein umfassendes Produktportfolio vom einzelnen Bauteil bis hin zu kompletten Systemeinheiten – alle mit jeweils individuellen Gestaltungs-möglichkeiten. Grundlage hierfür ist die technische Stärke von Brose bei globalem Plattformdesign und Prozessstandardisierung, wodurch sich optimale, zeit- und kostensparende Kundenlösungen sowie eine bessere Qualität ermöglichen lassen. Auf dem Brose Stand wird neben Türmodulen und Sitzstrukturen mit flexiblen Integrationsmöglichkeiten auch die komplette Motorenfamilie über den gesamten Leistungsbereich zu sehen sein.

Starker Kundensupport vor Ort

Die Fähigkeit von Brose, sein globales Know-how effektiv auf die lokalen Anforderungen zu übertragen, bildet das Fundament für den Erfolg des Unternehmens auf dem Automobilmarkt in China. Die daraus resultierende interne Kompetenz in Entwicklung und Produktion ermöglicht eine optimierte Kostenstruktur für die Produktpalette des Unternehmens. Sein Produktionsverbund von elf Standorten in China fördert die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und ermöglicht eine schnelle und wirksame Unterstützung seiner Kunden vor Ort. Als herausragendes Beispiel seiner lokalen Kompetenz präsentiert Brose auf der Messe seine in China entwickelten, konstruierten und gefertigten Produkte aus dem Bereich Türsysteme.

Innovation in Komfort, Sicherheit und Effizienz

Der innovative Ansatz für mehr Komfort, Sicherheit und Effizienz in modernen Fahrzeugen ist charakteristisch für den Mechatronikspezialisten. Die Elektrifizierung seiner Türsysteme, Fensterheber und Sitzstrukturen sowie der Einsatz von Sensortechnologie verbessern die intelligente Fahrzeugsteuerung und ermöglichen mehr Komfortfunktionen für den Endverbraucher bei einem gleichzeitig geringeren Verletzungsrisiko. Durch die Integration von Elektronik und den Einsatz neuer Materialien war Brose in der Lage, die kompakte Form von einzelnen Bauteilen zu optimieren und das Gesamtgewicht des Endprodukts zu reduzieren. Dies hat den weiteren Vorteil, dass bei gleichbleibender Leistung Kosten eingespart werden können, der Kraftstoffverbrauch optimiert und der Ausstoß von CO2 gesenkt werden kann.

Brose hält am 21. April auf der Auto Shanghai 2015 eine Pressekonferenz an seinem Stand 5BE301 in Halle 5.2 ab. Medienvertreter haben dann die Gelegenheit, relevante Themen mit ausgewählten Führungskräften von Brose zu diskutieren.

Pressekontakt:

Internationale Kommunikation Brose Gruppe
Kristin Ebenau
Tel: +49 9561 21 3282
E-Mail: kristin.ebenau@brose.com

Leiter Kommunikation Brose Asien
Christina Zhang
Tel: +86 21 3957 4179
E-Mail: jia.zhang@brose.com

Pressekontakt Kommunikation Brose Gruppe +49 9561 21 1188 E-Mail

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Coburg Max-Brose-Straße 1 96450 Coburg

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.