Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Paris

French Open: Krawietz / Mies verteidigen Titel

Paris, 10.10.2020

Der von Brose unterstützte Kevin Krawietz und sein Doppelpartner Andreas Mies haben geschafft, was Boris Becker als "fast unmöglich" bezeichnet hat: die Titelverteidigung bei den French Open. Mit einer unglaublich souveränen Leistung schlugen die beiden Deutschen in zwei Sätzen das kroatisch-brasilianische Duo Mate Pavic/Bruno Soares im Finale mit 6:3 und 7:5. Wir gratulieren!

Im Juni 2019 gewann das deutsche Duo das Doppel auf den französischen Court, ihr bislang größter Erfolg und seit 82 Jahren der erste deutsche Doppel-Sieg bei einem Grand Slam Turnier. Eine Titelverteidigung ist seit 1968, dem Beginn der Open Era im Tennis, nur drei anderen Herren-Doppeln gelungen. Für das deutsche Tennis bedeutet der Pariser Doppelschlag von Krawietz/Mies einen historischen Meilenstein, der zuvor noch keinem anderen deutschen Profi gelungen ist.

Im Achtelfinale hatten die "KraMies" gegen die Franzosen Benjamin Bonzi/Antoine Hoang drei Matchbälle abwehren müssen, danach zeigten sie von Match zu Match enorm souveräne Leistungen. "Wenn wir unsere Stärken auf den Platz bekommen, sind wir sehr schwer zu bespielen und extrem schwer zu schlagen", befand Mies - und sollte Recht behalten.

Zweimal nahmen sie an den French Open zusammen teil, zweimal holten sie den Titel - zwölf Matches, zwölf Siege. Bei acht Grand-Slam-Teilnahmen seit Wimbledon 2018, als die beiden erstmals zusammen antraten und sich damals als Qualifikanten immerhin bis ins Achtelfinale vorspielten, haben sie nun zweimal gewonnen und einmal das Halbfinale erreicht (US Open 2019).

Krawietz und Mies sind beim Sandplatz-Klassiker also noch ungeschlagen, was nicht einmal Rafael Nadal von sich behaupten kann. "Gott sei Dank spielt Rafa nicht im Doppel mit", scherzte Krawietz im Exklusiv-Interview mit Eurosport.

Die Highlights des Spiels finden Sie hier .

Quelle: eurosport.de

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.