Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Baden-Baden

„Sportler des Jahres“ - Nächste Ehre für Krawietz

Baden-Baden, 15.12.2019

Eine ganz besondere Ehre wurden dem Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies in Baden-Baden zu teil. Bei der Ehrung „Sportler des Jahres“ im ZDF landete das Duo in der Wertung „Mannschaft des Jahres“ auf dem sensationellen dritten Platz.

Eine unglaubliche Saison für Kevin Krawietz aus dem Ahorner Gemeindeteil Witzmannsberg. Alles begann mit dem Überraschungserfolg bei den French Open im Juni - und dies sollte erst der Anfang sein. Ende Oktober schaffte der von Brose geförderte Krawietz erstmals den Sprung unter die besten Zehn der Doppel-Weltrangliste. Als eines der besten Doppel-Mannschaften der Welt, durfte das Duo auch zu den ATP-Finals 2019 nach London, einer der wichtigsten Wettbewerbe neben den vier Grand-Slam-Turnieren. Diese rasante Entwicklung blieb auch dem deutschen Teamchef Michael Kohlmann nicht verborgen. Er nominierte Krawietz und Mies für das Davis-Cup-Finalturnier in Madrid.

Und jetzt die Krönung: In der Wertung „Mannschaft des Jahres“ im Rahmen der „Sportler des Jahres“-Gala schaffte das Doppel den Sprung auf das Podest. Nicht nur durch ihren Sensations-Sieg bei den French Open sondern auch durch ihre lockere und offene Art konnten die beiden viele Sympathien dazu gewinnen und die Juroren überzeugen. In der Wertung der Mannschaften machte das Skisprung-Team der Männer, der WM 2019 in Innsbruck, das Rennen um die Gunst der deutschen Sportjournalistinnen und Sportjournalisten noch vor dem Deutschland-Achter im Rudern.

Seit seinem 16. Lebensjahr fördern wir Kevin Krawietz auf dem Weg nach oben in der Weltrangliste. Wir gratulieren ihm für diese herausragende Saison und freuen uns ihn auch im kommenden Jahr zu unterstützen.

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.