Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Bamberg

Functional Safety Manager (m/w/d)

Als weltweit erfolgreich wachsendes Familienunternehmen bietet die Brose Gruppe leistungsbereiten und versierten Fachkräften, die mit fundierten Fachkenntnissen und ausgewiesener beruflicher Expertise zum weiteren Erfolg unseres Unternehmens beitragen wollen, verantwortungsvolle Aufgaben und attraktive berufliche Perspektiven.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen bei der Interpretation von Lastenheften sowie Safety Statements of Work (SSOWs) und Betreuung der direkten Kundenschnittstelle
  • Selbständiges Ableiten projektspezifischer Safety Pläne aus dem Standard-Safety Plan
  • Coaching und Moderieren der Projekte hinsichtlich der Erstellung von Development Interface Agreements (DIAs), Safety impact – Analysen (Übernahmeprojekte, Standardkomponenten), Fehleranalysen (FMEDA, DFA, FFI für Software und Hardware), sowie Sicherheitsarchitekturen
  • Unterstützen bei Verification Reviews und Durchführen von Confirmation Reviews
  • Teilnahme bei Reviews als interner Safety Assessor und Safety Auditor
  • Unterstützung der Senior Experten bei der Weiterentwicklung von Prozessen und Methoden
  • Durchführen von Safety Basisschulungen
  • Das Unterzeichnen von Produktfreigaben gehört nicht zu den Aufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Informatik, Elektrotechnik oder Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Mechatronikentwicklung, Elektronikentwicklung oder Embedded Software Entwicklung
  • Grundkenntnisse in der Funktionale Sicherheit wünschenswert. Sie erhalten bei uns eine 15-monatige Expertenausbildung von einem internationalen Komittee-Mitglied der ISO 26262:2018 2nd Edition.
  • Kenntnisse in Automotive SPICE® wünschenswert: Sie bekommen bei uns eine intacs Provisional Assessor Ausbildung von einem intacs Assessor Ausbilder, inkl. Automotive SPICE v3.0, 3.1, sowie VDA BlauGoldBand
  • Erfahrung in der Moderation heterogener Arbeitsgruppen
  • Sehr gute Präsentationsfähigkeit und didaktische Fähigkeiten
  • Interesse an der Arbeit in internationalem Kontext
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.