Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Wetzlar

Erlangen unterliegt stark verbessert in Wetzlar

Wetzlar, 02.11.2017

Aðalsteinn Eyjólfsson hatte in seiner Ansprache vor dem Spiel seine Mannschaft motiviert und bedingungslosen Einsatz verlangt. Diese Marschroute folgte der fränkische Erstligist über das ganze Spiel. Aus einer stark verbesserten und deutlich offensiveren Deckung mit einem gut aufgelegten Nikolas Katsigiannis dahinter, konnte sich der HC immer wieder gute Situationen erspielen. Die Chancenverwertung gerade im ersten Spielabschnitt verhinderte, dass der HC Erlangen schon vor der Pause zurück ins Spiel kam. Doch trotz eines 4-Tore-Rückstands merkte man zum Ende der ersten 30 Minuten, dass der HC Erlangen aus den Niederlagen in Minden und Leipzig gelernt hatte.

Sehr selbstbewusst und auch in der Offensive stark verbessert kam der Handballclub aus Erlangen aus der Kabine. Angetrieben von seinen nun deutlich stärker agierenden Rückraumschützen, kämpften sich die Franken wieder zurück ins Spiel und konnten Mitte des zweiten Durchgangs die Begegnung fast ausgleichen. Leichte Fehler im Aufbau und ein immer besser werdender Wetzlarer Schlussmann ließen den Gastgeber aus Mittelhessen wieder davonziehen. Doch das Team um Kapitän Michael Haaß, der wie Gorazd Skof angeschlagen in die Partie ging, verdiente sich durch Kampf, Leidenschaft und Engagement die Anerkennung des Heimpublikums. Der HC Erlangen verliert am Ende im Auswärtsspiel gegen den HSG Wetzlar mit 23:26.

Aðalsteinn Eyjólfsson (Trainer des HC Erlangen) „Wir haben in den letzten Tagen sehr viel an unserer Defensive gefeilt und ich finde, dass diese heute schon sehr gut funktioniert hat. Jetzt haben wir 10 Tage Zeit die Abläufe in der Offensive zu verbessern und uns weiter Sicherheit zu holen.“

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.