Close

Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Seite lädt
Nach oben
Menü

Würzburg

HC Erlangen gewinnt Frankenderby

brose_hce_lud_20160224
Würzburg, 17.04.2016

Der HC Erlangen hat am Sonntagabend das Frankenderby gegen die DjK Rimpar Wölfe mit 25:24 (14:11) gewonnen.

Der fränkische Bundesligist stärkte mit diesem Erfolg seine Tabellenführung und machte den nächsten wichtigen Schritt in Richtung direktem Wiederaufstieg.

In einer sehr gut gefüllten s.Oliver Arena in Würzburg war alles angerichtet für das vierte Frankenderby des HC Erlangen in dieser Saison. Der Gast aus Mittelfranken startete überlegt und hochkonzentriert in das 32. Spiel der laufenden Spielzeit. Nur beim 1:0 ließ der HC Erlangen die unterfränkischen Wölfe in Führung gehen. Drei Tore in Folge brachten den HCE in Front und der Tabellenführer ließ die Wölfe aus Rimpar nie wieder an sich herankommen. Bis zu fünf Tore betrug der Vorsprung in Halbzeit eins und die Mittelfranken hatten auch gegen den aufkommenden Rivalen aus Rimpar im Stile einer Spitzenmannschaft immer die passende Antwort. Letztlich gingen die beiden Teams mit einem 14:11 in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel sahen die 2.728 Zuschauer in der s.Oliver Arena eine kämpfende Heimmannschaft, die sich oft die Zähne an einer extrem agilen und hart arbeitenden HCE-Abwehr ausbiss. Dahinter waren es wieder einmal die Torhüter, die den Spitzenreiter auf der Siegerstraße hielten. Bis in die Endphase hielt der Gast die DjK immer auf Distanz bis Rimpar in der Schlussminute der Anschlusstreffer gelang. Mehr aber auch nicht!

Am kommenden Freitag greift der HC Erlangen in der heimischen Arena Nürnberger Versicherung nach dem 17. Heimsieg in Folge. Zu Gast in der Noris sind dann um 19 Uhr die Handballfreunde aus Springe.

Robert Andersson (Trainer des HC Erlangen): „Wir haben heute aus einer starken Abwehr vor allem in der ersten Halbzeit eine sehr ansprechende Leistung gezeigt. Das Kollektiv hat heute hervorragend zusammengearbeitet und wir sind froh, dass wir das Derby für uns entscheiden konnten.“

Hinweis: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzrichtlinie. OK.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente können deshalb nicht korrekt dargestellt werden.

Sie haben „Privates Surfen” auf Ihrem Gerät aktiviert. Dies hindert uns daran, die Internetseite vollständig anzuzeigen.